Yamaha RX-V500D im Web-Radio eigene Sender abspeichern

Digital Radio edit: 13.08.23

Das Modell RX-V500D von Yamaha ist inzwschen auch einige Jahre alt. Es war mit der Sender-Datenbank von VTuner verbunden. Nach der Einstellung des Dienstes wurde die Datenbank anderweitig übernommen. Ist nun aber nicht mehr kostenfrei.

Yamaha RX Web Stream

Für die Pflege der Cloud-Favoritenliste werden nun 4 Euro jährlich fällig, die man relativ unkompliziert nach Amerika überweisen kann. Danach könnte man über das gewohnte Web-Login seine Senderliste wieder bearbeiten. Ist schön - so bequem - so war es früher mal bereits - kostenlos - als das Radio grade neu war.

Leider hatte Yamaha damals keine Möglichkeit vorgesehen, bei diesem Modell per Firmware auf einen anderen Datenbank-Anbieter umzulenken...

 

Nun altert das elektronische Gerät vor sich hin und wird jedes Jahr 4 Euro teurer. fast so wie eine Altbauwohnung.

Wer nun nicht auf reines UKW oder DAB+ umsteigen will, sondern sich auch für Internet-Sender interessiert, muß mit ein wenig Computerkenntnis und (vorerst) einmaligem Re-Aktivieren seines Webzuganges beim neuen VTuner-Anbieter seine Einstellungen etwas umgestalten.

Wie man seine Yamaha wieder für Streams verwendbar macht, ist im folgenden beschrieben:

Für den ersten Schritt benötigt man einen kleinen Speicherplatz (mit PHP-Fähigkeit)  im Internet, um ein paar Dateien abzulegen, die nur aus Text bestehen und wenige Zeilen PHP-Programmcode enthalten:


 
<?php 
header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently"); 
header("Location: http://streaming.brf.be/brf1-high.mp3"); 
exit 
	/* Betrifft: 1.Bundesliga Spiel 2  */
	/* immer https durch http ersetzen !
https://wdr-sportschau-liga1spiel1.icecastssl.wdr.de/wdr/sportschau/liga1spiel1/mp3/high?file=.mp3
http://icecast.vrtcdn.be/stubru-high.mp3?origine=1djfkg
*/
?>

 


Die Kommentare sollen als Orientierung dienen. Sie können aber auch entfernt werden.

  • Der Text zwischen den Horizontalen wird in eine Textdatei kopiert.
  • Legen Sie diese Datei auf dem PC in einem wiederfindbaren Ordner ab.
  • Geben Sie der Datei beispielsweise den Namen "radio01.php" .
  • Benutzen Sie ein FTP-Programm  und übertragen Sie am besten den ganzen Ordner auf den Speicherplatz Ihrer Web-Site im Internet
  • Geben Sie nun testweise die komplette Web-Adresse bestehend aus Dömane + Unterordner + Radio-Datei ein. ( "http://domain.com/radiofolder/radio01.php" ) Es sollte siech ein Mediaplayer öffnen und den in der Datei aktivierten Sender abspielen.

Yamaha RX Web Stream

Der zweite Schritt dient zur Einrichtung dieser Konfigurationsdatei innerhalb des Web-Zuganges. Wenn man sich mit den Zugangsdaten anmeldet, kann man noch eine begrenzte Übersicht sehen, aber Änderungen sind nicht möglich.
Deshalb ist es nötig, den Zugang mittels Jahresgebühr freizuschalten, denn er wird wohl kaum seit 2017 noch voll funktionsfähig sein.

Nachdem der Zugang wieder nutzbar ist, hat man ein ganzes Jahr Zeit, die hier geschilderten Handgriffe auszuführen. Man kann also in Ruhe ausprobieren. Nach und nach kann man mehrere Sender eintragen. Oder noch eigene Verbesserungen zu konfigurieren. Aber: Benutzen Sie nicht die allgemeinen Senderspeicher. Diese sind nach Ablauf der Gebühr erneut gesperrt. Bisher blieben aber die "Eigenen Streams" dauerhaft aktiv. 

Das machen wir uns folgendermaßen zu Nutze:

Generieren Sie einen neuen "eigenen Stream". Geben sie als Name besser nicht den Namen des vorgesehenen Senders an. Diese Bezeichnung kann nicht geändert werden, was nachteilig ist, falls dieser Speicherplatz später für einen anderen Sender genutzt werden soll. Daher ist ein "Radio 01" vorzuziehen.
Als Stream URL geben Sie nun die Adresse der im Schritt 1 abgespeicherten "radio01.php" ein.

Yamaha RX Web Stream

Beim Aufruf dieses Sendeplatzes wird nun "radio01.php" aufgerufen und nicht die direkte MP3-Datei der Radiostation. Erst die abgelegte PHP-Datei leitet den Zugriff auf den eingetragenen URL der Radiostation um.

Nach dem Speichern kann man im Idealfall bereits in der Web-Oberfläche einmal probehören. Im Internet-Radio sollte nun ebenfalls im Menü "Hinzugefügten Radiostationen" die neue Radio-Liste erscheinen.

Der gewonnene Vorteil ist nun, daß man durch künftiges Bearbeiten der "radio01.php" die Adresse des Streams anpassen kann, falls dieser sich einmal ändert. Oder man möchte vielleicht einen ganz anderen Sender speichern. Solange der Zugriff auf die "Hinzugefügten Stationen" bei VTuner weiter möglich bleibt, kann man auf die originale Favoritenliste verzichten und die Überweisungen sparen.

Sobald man den ersten Sender auf beschriebene Weise erfolgreich eingerichtet hat, können weitere Dateien, bis beispielsweise "radio99.php" eingerichtet werden.

Yamaha RX Web Stream

Damit hat man zumindest weiterhin ein nutzbares Internet-Radio. Komfortfunktionen wie das Scrollen durch die Favoritenliste mit Anzeige tatsächlicher Sendernamen ist dann zwar nicht möglich, aber die Nutzung als normales Radio mit Sendertasten ist vielleicht ausreichend.
Wer mehr will, entschließt sich vielleicht dann doch eher dazu, den Jahresbeitrag zu bezahlen, oder investiert in eines der wenigen derzeit verfügbaren neuen Modelle.

 
2011-2022. leave mail or web address at your own risk! © BritBird 24