Letzte Formel 1 Free-TV-Saison bei RTL

Satellite-Info edit: 09.07.20

Kurz vor Beginn der verzögerten Formel-1-Saison 2020 hat der Fernsehsender RTL bekannt gegeben, sich aus der Formel-1-Übertragung zurückzuziehen. Die laufende Saison 2020 wird demnach die letzte sein, die europaweit im frei empfangbaren zu sehen ist. Somit sind nicht nur Sportfans im deutschsprachigen Raum betroffen. Solange es kostenlos war, hat man gerne die Werbeunterbrechungen und die "nur SD"- Bildqualität hingenommen.

In vielen Ländern ist der Rennzirkus nur im Bezahlfernsehen zu empfangen. Sogar im Heimatland des auch diesjährigen Favoriten, Lewis Hamilton, werden bei Channel 4 (Astra 28° Ost) nur abendliche Zusammenfassungen gezeigt. Wenige vereinzelte Rennen werden live in HD angeboten.

Etwas verkrampft bemüht sich nun RTL für das deutsche Publikum eine besondere Übertragungsserie zu produzieren. Allerdings ist die Formkrise bei Ferrari und dem letzten verbliebenen Fahrer, Sebastian Vettel, für das Fernsehgeschäft zusätzlich hinderlich. Diese Situation scheint nicht nur den vollzogenen Verzicht auf die überteuerten Übertragungsrechte zu bestätigen, sondern die Position der Formel-1-Skeptiker zu bestätigen. An verschiedenen Stellen wird das Abseits, oder sogar der Zerfall, der Rennserie vorausgesagt.

 Daran wird auch die derzeit diskutierte Rückkehr von Fernando Alonso nichts ändern. Vielmehr wird der zweimalige Weltmeister zusätzlich das Finden eines Fahrerplatzes für Vettel erschweren.

Während der einwöchigen Pause zwischen den Rennen in Spielberg verdichteten sich die Meldungen, daß ab 2021 nicht nur Sky die Königsklasse übertragen wird. Nach fast 30 Jahren Fernsehstammplatz bei RTL wechselt die Ausstrahlung zu Servus TV und ORF. Die Verteilung der Rennen zwischen beiden Sendern wird vor dem Start der jeweiligen Saison entschieden.

Daß deutsche Zuschauer etwas von diesem Deal haben, ist fraglich. ORF sendet von Hause aus über Satellit nur verschlüsselt. Ebenso die österreichische Heim-Version von Servus-TV. Es wird erwartet, daß während der Formel-1-Übertragungen bei "Servus-TV Deutschland" ein Alternativ-Programm gesendet wird.

 

Arbeit beim Fernsehen

IT-Servicetechniker (m/w/d)
Nordrhein-Westfalen-Essen, google+ envelop printer facebook twitter linkedin2 xing2 Wir suchen: IT-Servicetechniker (m/w/d) Jetzt mit neuem Schwung in der IT durchstarten: Sie sind stets mit Leidenschaft bei der Sache und geben immer 100%? Wir auch! ...
Pflegehelfer (m/w/d)
Thüringen-Brotterode-Trusetal, google+ envelop printer facebook twitter linkedin2 xing2 Wir suchen: Pflegehelfer (m/w/d) Aktuell bieten wir eine attraktive Position als Pflegehilfskraft bei unserem Kunden, eine Pflegeeinrichtung in Brotterode-Truset...
Mitarbeiter (m/w/d) Technischer Support IT / Telekommunikation
Hamburg-Hamburg, Zur Unterstützung des Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit oder Vollzeit als erfahrenen und engagierten Mitarbeiter (m/w/d) für technischen Support IT/Telekommunikation Fernsehen, Radio, Internet, Telefonie...
Mitarbeiter (m/w/d) telefonische Kundenbetreuung / Callcenter
Hamburg-Hamburg, Zur Unterstützung des Teams suchen wir Sie zum nächst­mög­lichen Termin als erfah­renen und enga­gierten Mitarbeiter (m/w/d) telefonische Kundenbetreuung/Callcenter Fernsehen, Radio, Internet, Telefonie und Mobil­funk – das...
2011-2022. leave mail or web address at your own risk! © BritBird 24